Musikalische Früherziehung / Grundausbildung

Unterrichtende Lehrer: 
Susan Clark-Schmidt
Elke Kastner

Die "Musikalische Früherziehung" wird für Kinder von 4 - 6 Jahren angeboten, die "Musikalische Grundausbildung" für 6 bis 8 jährige (schulpflichtige) Kinder. Diese Fächer sollen die musikalischen Fähigkeiten, die in jedem Kind vorhanden sind, wecken, entwickeln und fördern. 

In einer bunten Mischung aus Singen, Spielen, Tanz und Bewegung werden die Kinder dem Alter entsprechend an die Musik herangeführt. Das Ausprobieren und Kennenlernen verschiedener Instrumente und die Einführung in die Notation legen einen wichtigen Grundstein für einen möglichen späteren Instrumental- bzw. Vokalunterricht. Die Kurse "MFE" und "MGA" finden in kleinen überschaubaren Gruppen bis max. 12 Kindern statt. Sie erstrecken sich über 2 Jahre ("MGA" 1 Jahr), finden einmal wöchentlich statt und dauern jeweils 45 bis 60 Minuten. Zur Vertiefung der Unterrichtsinhalte wird zusätzlich mit einem kostenpflichtigen Begleitheft gearbeitet.

Das Fach "Klangwurm" wurde als Folgekurs nach der Früherziehung für Kinder eingerichtet, die nicht sofort in den Instrumentalunterricht einsteigen wollen. Inhalte: Klanggeschichten, Orff-Ensemblespiel, Instrumentenbau uvm.

Wie vom Familienministerium an die Jugendämter bereits am 30.04.2003 für die Zukunft dargelegt, liegt auch uns sehr an Kooperationen mit den Marktredwitzer KiTas. Hierzu finden Sie unter "Anmeldeformular" den aktuellen MFE-Flyer. Gerne geben wir Ihnen hierzu genauere Infos zu den mit uns kooperierenden KiTas.

Unterrichtende Lehrer