Querflöte

Unterrichtende Lehrer: 
Birgitta Kurbjuhn

Querflöten wurden früher aus edlen Harthölzern gefertigt, heute sind sie aus Metall. Es gibt hochwertige Flöten aus Silber oder Gold aber auch günstigere aus verschiedenen Legierungen. Eine Querflöte ist ca. 450 Gramm schwer, 70 cm lang (also wunderbar geeignet sie überall mit hinzunehmen). Die Querflöte hat einen Tonumfang von über drei Oktaven, das sind ungefähr 40 Töne! Nach etwa einem Jahr Unterricht ist ein Geburtstagsständchen oder ein Weihnachtslied sicher kein Problem. Die Querflöte ist in allen Musikstilen zu finden.

Fotos: Mitwirkende der Vorspiele 2016 & 2017

Unterrichtende Lehrer