Musikgarten für Babies und Kinder bis 3 Jahre

Unterrichtende Lehrer: 
Susan Clark-Schmidt

In dieser Klasse unter Leitung von Sue Clark-Schmidt werden Babies und Kinder bis 3 Jahre angesprochen. Wesentlicher Unterschied zur "Musikalischen Früherziehung" liegt im Eintrittsalter und der Einbeziehung eines Eltern- oder gerne auch Großelternteils in den Unterricht. Kinder werden hierbei ohne Leistungsdruck durch Singen, Bewegung und spielerische Elemente an die Musik herangeführt. Der "Musikgarten" setzt deshalb auch von den Eltern keinerlei Vorkenntnisse voraus. Der Unterricht ist eng auf die Erfahrungen der Kinder im Alltag oder etwa aus der Natur und den Jahreszeiten konzipiert und basiert auf der Tatsache von Langzeitstudien, dass Musik die ganzheitliche Entwicklung stark fördert. Kinder, die Musik machen, sind sozialer, kreativer und oft auch intelligenter als ihre Altersgenossen.

Im Unterricht kommen Trommeln, Glöckchen, Klanghölzer und Klangbaustäbe zum Einsatz.

Mitzubringen sind jeweils eine eigene Decke sowie ABS-Socken oder -Schuhe.

Unterrichtende Lehrer