Kinderchor

Unterrichtende Lehrer: 
Susan Clark-Schmidt

"Wo man singt, da lass dich ruhig nieder; böse Menschen haben keine Lieder".

Schon unsere Vorfahren haben gewusst, dass Singen ein wesentlicher Bestandteil des Lebens ist und auch die heutige Wissenschaft erkennt, dass Singen für das Körpergefühl des Menschen wichtig ist. Singen kann Angst und Stress abbauen, die Konzentrationsfähigkeit steigern, die Gemeinschaft fördern und macht viel Spaß.

 

Unterrichtende Lehrer