Bauer, René

Trompete, Horn, Bläserklasse, Ganztagesklassen

  • Ausbildung u.a. an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach Rosenberg
  • Studium an der Musikakademie Wiesbaden und der Hochschule für Musik in Frankfurt a. M. zum Diplom-Musikpädagogen
  • Meisterkurse bei namhaften Trompetern, u.a. Hans Gansch, Thomas Gansch, Friedemann Immer, Richard Steuart
  • Tätigkeit an verschiedenen regionalen Musikschulen sowie an allgemeinbildenden Schulen
  • Dirigent der Stadt- und Jugendblaskapelle Kemnath, sowie der Stadtkapelle Wunsiedel und div. Kammermusikbesetzungen
  • Dozent für Leistungsabzeichen D1/D2 beim Nordbayerischen Musikbund
  • Beisitzer in der Kreisvorstandschaft Tirschenreuth des Nordbayerischen Musikbundes
  • Gründer und Leiter des Blechbläserquintetts „NOpf-Brass“
  • Europameister der böhmisch-mährischen Musik in der Höchststufe 2017 mit der Formation „Mission Böhmisch"
  • Konzertreisen nach St. Petersburg, Helsinki, Assisi, England und China
  • Musikschule Marktredwitz seit 2015
Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Veranstaltungen 2017
Auch im Jahr 2017 beteiligt sich unsere Musikschule wieder rege am Marktedwitzer Kulturgeschehen. Als nächstes stehen an: 1. Schultag: Di. 12. Septem... weiterlesen
NEU im Herbst: Musikgarten & Gitarrenkurs für Erwachsene
Musikalische Bildung von Anfang an& Gitarrenkurs für Erwachsene Auch die Städtische Sing- und Musikschule startet am 12. September ins neue Schul... weiterlesen
Höchstpunktzahl beim Bundeswettbewerb
Das ist unglaublich! Annika Teubner ist bei ihrem ersten Wettbewerb beste Pop-Gitarrenspielerin ihrer Alters - in ganz Deutschland! 2.700 junge Musik... weiterlesen
Mit Pop-Gitarre zum Bundeswettbewerb
Zuerst erhielt sie 25 Punkte beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert 2017“, jetzt erreichte Annika Teubner mit 24 Punkten die Wertung hervorrag... weiterlesen
Spende der Sparkasse Hochfranken
Neben etlichen anderen Einrichtungen der Stadt Marktredwitz, konnte sich am 8. März d. J. auch unsere Musikschule über eine Spende der Sparkasse Hochf... weiterlesen