2016 - Sebastian Strahl

Sebastian Strahl erhält den Kulturförderpreis der Stadt Marktredwitz am 03.03.2016 und ist zu diesem Zeitpunkt mit seinen aktuell 16 Jahren der jüngste aller bisherigen Einzelbewerber.

Seine musikalische Ausbildung erhält er bei Erwin Jahreis (Akkordeon & Saxophon), Vater Berthold Strahl (Kirchenorgel), Harald Weigel (Klavier) und Anfangs zwei Jahre bei Vaclav Eichler (Saxophon) an der Marktredwitzer Musikschule, privat und am Otto-Hahn-Gymnasium.

Mitwirkung u.a. im Akkordeon-Ensemble, Saxophon-Quartett, Klarinetten-Ensemble und dem Orchester der Musikschule Marktredwitz, dem Chor und der Bigband des Otto-Hahn-Gymnasiums sowie im Bayrischen Landesjugend-Akkordeonorchester.

Auftritte: Seit Anbeginn seiner musikalischen Ausbildung tritt Sebastian als Solist und mit Ensembles bei allen Sommer- und Weihnachtskonzerten und Klassenvorspielen der Musikschule auf. Dies gilt gleichermaßen für das Otto-Hahn-Gymnasium. Darüber hinaus ist er als Mitglied etlicher Ensembles der Musikschule auch bei zahllosen repräsentativen musikalischen Umrahmungen in der Region vertreten. Hierzu zählen „Neujahrsempfänge“ in Marktredwitz und Waldershof gleichermaßen wie „Sportlerehrungen des Landkreises“, „Bürgerehrungen des Landkreises“ oder Eröffnungen von „Vernissagen der Sparkasse Hochfranken“. Zu seinen bemerkenswertesten Auftritten dürften sicherlich Konzerte 2014 in Peking, Shanghai, Wuxi, Guangzhou und Shenzhen in China mit dem „Bayerischen Landesjugend-Akkordeonorchester“ zählen. Abschließender Höhepunkt der Auftritte während seiner Musikschulausbildung war der Auftritt als Solist zusammen mit den Hofern Symphoniker im Rahmen der Reihe "Stars von morgen" in der Frankenhalle in Naila.

Preise:
Preis der "Sparkasse Hochfranken" (Oktober 2013)
Preis von „Soroptimist International Club Luisenburg“ (Februar 2015)
"Kulturförderpreis der Stadt Marktredwitz" (März 2016)

Bisherige Wettbewerbs-Erfolge (Stand: Oktober 2016):

Datum und Ort:

Instrument:

Wettbewerb:

Ergebnis:

18.10.2008
Fürth

Akkordeon

Fränkischer Harmonikatag

1. Platz
Prädikat „hervorragend“

14.03.2009
Hof

Akkordeon

Landesentscheid Bayern vom Deutschen Akkordeon-Musikpreis

1. Platz
Prädikat „hervorragend“ 

06.02.2010
Schwarzenbach/ Saale

Akkordeon

47. Regionalwettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb 

27.03.2010
Bayreuth

Akkordeon

47. Bayer. Landeswettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Höchstpunktzahl 

23.10.2010
Aschaffenburg

Akkordeon

Fränkischer Harmonikatag

Klassik:
1. Platz
Prädikat „hervorragend“
Virtuose Unterhaltungsmusik:
2. Platz
Prädikat „hervorragend“

28.01.2012
Coburg/ Morizkirche

Orgel solo

49. Regionalwettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb 

25.02.2012
Miesbach

Akkordeon

Landesentscheid Bayern vom Deutschen Akkordeon-Musikpreis

Klassik:1. Platz
Prädikat „hervorragend“ mit Weiterleitung zum Bundesentscheid
Virtuose Unterhaltungsmusik:
2. Platz
Prädikat „hervorragend“ mit Weiterleitung zum Bundesentscheid

30.03.2012
Erding/ St. Johannes

Orgel solo

49. Bayer. Landeswettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb 

25.05.2012
Stuttgart
Domkirche St. Eberhard

Orgel solo

49. Bundeswettbewerb
„Jugend musiziert“

3. Bundespreis

 

08./09.06.2012
Bruchsal

Akkordeon

Deutscher Akkordeon-Musikpreis

Klassik:
Prädikat „ausgezeichnet“
Virtuose Unterhaltungsmusik:
Prädikat „sehr gut“

26.01.2013
Schwarzenbach/ Saale

Akkordeon

50. Regionalwettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

23.03.2013
Cham

Akkordeon

50. Bayer. Landeswettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

21.05.2013
Nürnberg

Akkordeon

50. Bundeswettbewerb
„Jugend musiziert“

3. Bundespreis

27.10.2013
Karlstadt

Akkordeon

Fränkischer Harmonikatag

1. Platz
Prädikat „hervorragend“
mit Tageshöchstpunktzahl

30.01.2015
Hof/ Michaeliskirche

Orgel solo
 



Klavierbegl.

52. Regionalwettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

1. Preis

07.02.2015
Passau

Akkordeon

Landesentscheid Bayern
„Akkordeon Musik Festival“

1. Platz
Prädikat „hervorragend“ mit Weiterleitung zum Bundesentscheid
mit Tageshöchstpunktzahl

05.06.2015
Bruchsal

Akkordeon

Bundeswettbewerb vom
„Akkordeon Musik Festival“

5. Platz
Prädikat „hervorragend“

10.10.2015
Kolbermoor

Akkordeon

„Fröhliche Harmonika 2015“

1. Platz
mit Tageshöchstpunktzahl

30.01.2016
Schwarzenbach/ Saale 

Akkordeon

53. Regionalwettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

17. bis 22.03.2016
Regensburg

Akkordeon

53. Landeswettbewerb
„Jugend musiziert“

1. Preis
mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb
mit Höchstpunktzahl

12. bis 19.05.2016
Kassel

Akkordeon

53. Bundeswettbewerb
„Jugend musiziert“

2. Preis

15.10.2016
Selb

Akkordeon

Fränkischer Harmonikatag

Virtuose Unterhaltungsmusik:
1. Platz

Zurück zur Übersicht

Aktuelles

Veranstaltungen 2017
Auch im Jahr 2017 beteiligt sich unsere Musikschule wieder rege am Marktedwitzer Kulturgeschehen. Als nächstes stehen an: ADVENTSVORSPIEL der jüngere... weiterlesen
NEU im Herbst: Musikgarten & Gitarrenkurs für Erwachsene
Musikalische Bildung von Anfang an& Gitarrenkurs für Erwachsene Auch die Städtische Sing- und Musikschule startet am 12. September ins neue Schul... weiterlesen
Höchstpunktzahl beim Bundeswettbewerb
Das ist unglaublich! Annika Teubner ist bei ihrem ersten Wettbewerb beste Pop-Gitarrenspielerin ihrer Alters - in ganz Deutschland! 2.700 junge Musik... weiterlesen
Mit Pop-Gitarre zum Bundeswettbewerb
Zuerst erhielt sie 25 Punkte beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert 2017“, jetzt erreichte Annika Teubner mit 24 Punkten die Wertung hervorrag... weiterlesen
Spende der Sparkasse Hochfranken
Neben etlichen anderen Einrichtungen der Stadt Marktredwitz, konnte sich am 8. März d. J. auch unsere Musikschule über eine Spende der Sparkasse Hochf... weiterlesen